Zutrittsbeschränkung Rathaus

Ab Montag, den 03.01.2022 ist der Zutritt zum Rathaus nur noch unter Einhaltung der 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet) zulässig.

Soweit möglich sollten Besuche auf das Notwendigste reduziert werden. Bevorzugt ist die telefonische Kommunikation, E-Mail bzw. die zur Verfügung stehenden Online-Dienste zu nutzen.

Nachzuweisen ist ein elektronischer oder schriftlicher Impf- bzw. Genesenenstatus bzw. ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden) oder eines PoC-Antigentests (nicht älter als 24 Stunden).

drucken nach oben